Independence Day

Der 4th July der USA ist wie der 1. August der Schweiz – mit dem Unterschied dass der Independence Day eben nicht am 1. August sondern am 4. Juli stattfindet. Irgendwie komisch ;-).
Bereits am Wochenende zuvor war im Vorort Fishers eine grosse 4th July-Parade angesagt. Wieso dass die 4th July-Parade aber weder am 4. Juli noch am 1. August stattfand weiss ich auch nicht. 😉 Wie auch immer.

Die Parade war etwas vergleichbar mit der Schweizer Fasnacht, mit einigen Unterschieden. Natürlich waren die Leute nicht verkleidet und im Gegensatz zu der Fasnacht war die Temperatur mit 37 Grad doch etwas wärmer. Dies hielt aber die tausenden Leute nicht davon ab an den Strassenrändern die Parade anzuschauen. Lustigerweise hatte JEDER Zuschauer seinen eigenen Campingstuhl dabei. Abgesehen von mir. Naja, stehen tut ja auch gut. Ab und zu standen auch die anderen auf, nämlich wenn Armee-Leute, Feuerwehrmänner und Polizisten in der Parade vorbeizogen. Vom Vietnam-Veteranen bis zur TV-Wetterfee haben alle bei der Parade mitgemacht. Und die Promis wurden natürlich heftig beklatscht und bejubelt.

Am Besten macht Ihr euch nachher ein eigenes Bild von der Parade, mit meinen Fotos.

Am eigentlichen 4th of July bin ich dann bei meinem Kollegen Adam und seiner Familie eingeladen gewesen. Nach drei Wochen Sonnenschein hat Petrus ausgerechnet am 4. Juli mal wieder Lust auf Regen gehabt. Das hielt uns aber nicht ab ein Feuerwerk anzuschauen. Ganz Ami-Like sind tausende Autos auf riesige Parkplätze gefahren und die Leute warteten dann im trockenen Auto auf das Feuerwerk. Wir hatten einen super Platz an vorderster Front erwischt. Und irgendwann als der Regen aufhörte ging es dann los. Und wie! Ich habe noch nie ein solch langes und riesiges Feuerwerk gesehen. Es war einfach genial!

Das Independence-Day-Wochenende hatte noch einen anderen Vorteil, nämlich dass es ein drei-Tage-Wochenende war. An einem Tag war ich im sogenannten Amish-Country und habe dort ganz spezielle Leute angetroffen. Ein Bericht davon folgt in einigen Tagen. Ja, und jetzt ist auch schon wieder Sonntag Abend und die nächste Arbeitswoche steht an.

Bilder von der 4th of July-Parade

Viele Grüsse und bis bald
Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.